Ein neues Buch der GPA-Expertin für atypische Beschäftigung Eva Scherz informiert über Werkverträge und freie Dienstverhältnisse.

Wie funktioniert die soziale Absicherung im Krankheitsfall? Sind freie Dienstnehmer arbeitslosenversichert? Wer ist für die Anmeldung zur Sozialversicherung zuständig? Wie und wann muss das Einkommen versteuert werden? Gibt es Kündigungsfristen für „atypisch“ Beschäftigte?

Die 96 Seiten kosten € 19,50. Das Buch ist erhältlich im gut sortierten Fachhandel sowie bei lexisnexis (PDF) (bestellung@lexisnexis.at).

Zum gleichen Thema sei auch der Leitfaden „Der Paragraphendschungel 2010“ der GPA-Interessengemeinschaft work@flex empfohlen. Dieser ist gratis zu bekommen (leider etwas kompliziert die Website).