Warum die GPA-djp Interessensgemeinschaft work@flex ihren Newsletter nicht auch ins Web stellt, sondern diesen nur per Email an „Eingetragene“ verschickt, weiss ich nicht und finde ich jedesmal auch wieder abwegig. Wir haben 2010! Trotzdem hier daraus einige interessante Infos. Also über einen Umweg ins Web.

Buchhinweis:  Arbeiten im Callcenter – Service um jeden Preis?

Das Buch blickt hinter die Kulissen und beschreibt den Arbeitsalltag in Callcentern. Experten/innen – großteils ehemalige Callcenter-Agents – sprechen über ihre Erfahrungen: kleinliche Kontrollen, hoher Druck und verordnete gute Laune. Sie skizzieren aber auch Handlungsspielräume zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen zur Arbeit im Callcenter sowie Informationen über die Rechte der ArbeitnehmerInnen ergänzen das Buch.

Interviewpartner_innen zum Thema prekäre Arbeit gesucht

Eva Woska und Gabi Stockmann suchen für ein Buchprojekt über prekäre (= unsichere, nicht-existenzsichernde) Arbeit InterviewpartnerInnen mit entsprechenden Erfahrungen, möglichst über 30 (keine StudentInnen).

Veranstaltungshinweis: Wie kämpfen? Wir kämpfen – Denn soziale Arbeit ist mehr wert!

Öffentlicher Vortrag + Diskussion am Freitag, den 16. April 2010, 18:30 Uhr in der “Scriptura”,
Löschenkohlgasse 6, 1150 Wien
Die Beschäftigten im Sozial- und Gesundheitsbereich leisten anstrengende und wichtige Arbeit, die kaum wahrgenommen wird. Die KollegInnen in diesen Einrichtungen fühlen sich persönlich verantwortlich für die KlientInnen, Kinder, PatientInnen…, und wollen Missstände nicht abwälzen. Vielfach werden arbeitsrechtliche Normen bis an die Grenze ausgereizt und die
Beschäftigten mit den vielfachen Belastungen allein gelassen. Ein Kampf für Verbesserungen wird oft mit Hinweis auf die “Schützlinge” als nicht möglich gehalten. Wie können wir aber den Wert unserer Arbeit im Sozial- und Gesundheitsbereich aufzeigen und somit unsere Arbeitsbedingungen verbessern?
ReferentInnen:

  • Sybille Frehr, Erzieherin in einer ganztägigen Kindertageseinrichtung und Mitglied der Streikleitung der Gewerkschaft ver.di (Deutschland)
  • DSA Selma Schacht, Vorsitzende work@social
  • Sonja Windpassinger, Gewerkschaftssekretärin der GPA-djp.

Um Anmeldung wird gebeten unter: birgit.ivancsics@gpa-djp.at

Advertisements