Dieser Film stammt aus der Projekt und Aktionsbox „Materialien zur politischen Bildungsarbeit“ des DGB.

Advertisements