Putzfrau

Sind Putzfrauen und Müllmänner wichtiger für die Gesellschaft als Banker? Das behaupten in einer Studie (PDF) britische Ökonom_innen. Der Schluss von einem hohen Einkommen auf einen hohen gesellschaftlichen Wert funktioniert demnach nicht mehr.

Beim Spiegel Online findet sich ein deutschsprachiger Beitrag zur Studie.

Die Boni-Banker in der Londoner City haben einen schweren Stand: Erst haben sie mit ihren Spekulationen das Land in eine Krise gestürzt und den Zorn der Briten auf sich gezogen. Zur Strafe will die Regierung jetzt die Hälfte ihrer Bonuszahlungen kassieren – was in der Branche als unfair und vollkommen überzogen empfunden wird. Und nun zeigt eine neue Studie (PDF) auch noch, dass die Arbeit der Banker verzichtbar wäre. Eine Reinigungskraft in einem Krankenhaus leistet demnach mehr für die Gesellschaft als ein Spitzenbanker im Finanzdistrikt.

Foto: onesevenone

Advertisements