Faymann

Eine Volltextsuche nach den Stichworten „prekär“, „Prekarität“ und „atypisch“ im 263 Seiten starken Regierungsprogramm hat ergeben, dass offenbar Prekarisierung von Arbeit kein Thema für unsere neue Bundesregierung ist.

„Atypisch“ kommt einmal vor – aber im Zusammenhang von atyischen Frauenberufen. „Flexibiliät“ ist schon öfter zu lesen, aber nur im Kontext mit der Verwaltungsreform.

Wer sich selbst von diesen traurigen Tatsachen überzeugen will, kann das Programm von SPÖ und ÖVP beim Standard downloaden.

Advertisements