Am Dienstag, dem 13. Oktober ’09 ist das 776 Seiten starke “Handbuch Armut in Österreich” im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung mit Sybille Summer vom Republikanischen Club in Wien und Mitautorin sowie Mitherausgeberin Karin Heitzmann vom Institut für Sozialpolitik der Wirtschaftsuni Wien präsentiert worden.

Stand der Forschung zum Phänomen “Armut”
Das Handbuch Armut in Österreich gibt als Sammelband und Nachschlagwerk mit Beiträgen von 48 ExpertInnen einen umfassenden und systematischen Überblick über den aktuellen Stand der Armutsforschung in Österreich.

Video-still der Veranstaltung auf ichmachpolitik.at

video handbuch armut in österreich

Sybille Summer und Karin Heitzmann

Dank Georg Schütz steht eine vollständige Aufzeichnung der Präsentation und anschließenden Diskussion auf der Plattform ichmachpolitik.at im WWW zur Verfügung (50 min).

Zusätzlich gibt es noch ein weiteres Video mit einem im Anschluss geführten Interview mit Prof. Heitzmann zur aktuellen Debatte in Österreich zur Mindestsicherung, zur Arbeit der NGO’s, zur Debatte Grundsicherung versus Grundeinkommen usw.

About these ads